über den Ausschuss für Umwelt- und Ressourcenökonomie

Der Ausschuss ist aus dem temporären Arbeitskreis Umwelt- und Ressourcenökonomie hervorgegangen, der erstmals im Frühjahr 1992 in Ladenburg tagte und dessen Leiter Professor Dr. Klaus Conrad war. Die Umwandlung erfolgte im September 1993 nach Beschluss durch den erweiterten Vorstand des Vereins für Socialpolitik. Die erste Sitzung fand am 29. und 30. April 1994 in Ladenburg im Carl-Benz-Haus statt.

Der derzeitige Vorsitzende ist Prof. Dr. Stefan Baumgärtner, Albert-Ludwigs Universität Freiburg, Deutschland

Die bisherigen Vorsitzenden waren:

  • Professor Dr. Karl Steininger, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich (2014 bis 2016)
  • Professor Dr. Till Requate, Universität Kiel, Deutschland (2012 bis 2014)
  • Professor Dr. Lucas Bretschger, ETH Zürich, Schweiz (2010 bis 2012)
  • Professor Dr. Michael Finus, University of Exeter Business School, UK (2008 bis 2010)
  • Professor Dr. Wolfgang Peters, Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Deutschland (2006 bis 2008)
  • Professor Dr. Michael Rauscher, Universität Rostock, Deutschland (2004 bis 2006)
  • Professor Dr. Wolfgang Buchholz, Universität Regensburg, Deutschland (2002 bis 2004)
  • Professor Dr. Michael Ahlheim, Universität Hohenheim, Deutschland (2000 bis 2002)
  • Professor Dr. Gebhard Kirchgässner, Universität St. Gallen, Schweiz (1998 bis 2000)
  • Professor Dr. Dieter Cansier, Universität Tübingen, Deutschland (1996 bis 1998)
  • Professor Dr. Rüdiger Pethig, Universität-GH Siegen, Deutschland (1994 bis 1996)